Rhein Gegend

...alle Infos zum schönen Rhein

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Hochrhein

Der Hochrhein beginnt bei Stein am Rhein. Hier verlässt der Rhein den Untersee, bzw. Bodensee.
Der Rhein legt in diesem Abschnitt eine Gefälle von 143 Metern zurück. Eine Sehenswürdigkeit des Hochrheins ist der Rheinfall bei Schaffhausen.
Im Schnitt stürzen 373000 Liter Wasser pro Sekunde den Rheinfall hinab. Nach der Wassermenge ist dies der zweitgrößte Wasserfall in Europa.
Der Hochrhein fließt zum großen Teil in einem künstlichen Flussbett mit vielen Staustufen.
Bei Koblenz fließt die Aare in den Rhein und vergrößert die Wassermenge des Rheins deutlich.
Die Aare hat zu diesem Zeitpunkt sogar mehr Wasser als der Rhein selber. In Basel endet der Hochrhein.
Zwischen Stein am Rhein und Basel ist der Rhein meist der Grenzfluss zwischen der Schweiz und Deutschland.

Folgende Ausflugsziele gibt es am Hochrhein:
- Rheinfall bei Schaffhausen
- Aare
- Basel