Rhein Gegend

...alle Infos zum schönen Rhein

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Apache HTTP Server Test Page powered by CentOS

Apache 2 Test Page
powered by CentOS

This page is used to test the proper operation of the Apache HTTP server after it has been installed. If you can read this page it means that the Apache HTTP server installed at this site is working properly.


If you are a member of the general public:

The fact that you are seeing this page indicates that the website you just visited is either experiencing problems or is undergoing routine maintenance.

If you would like to let the administrators of this website know that you've seen this page instead of the page you expected, you should send them e-mail. In general, mail sent to the name "webmaster" and directed to the website's domain should reach the appropriate person.

For example, if you experienced problems while visiting www.example.com, you should send e-mail to "webmaster@example.com".

If you are the website administrator:

You may now add content to the directory /var/www/html/. Note that until you do so, people visiting your website will see this page and not your content. To prevent this page from ever being used, follow the instructions in the file /etc/httpd/conf.d/welcome.conf.

You are free to use the images below on Apache and CentOS Linux powered HTTP servers. Thanks for using Apache and CentOS!

[ Powered by Apache ] [ Powered by CentOS Linux ]

About CentOS:

The Community ENTerprise Operating System (CentOS) Linux is a community-supported enterprise distribution derived from sources freely provided to the public by Red Hat. As such, CentOS Linux aims to be functionally compatible with Red Hat Enterprise Linux. The CentOS Project is the organization that builds CentOS. We mainly change packages to remove upstream vendor branding and artwork.

For information on CentOS please visit the CentOS website.

Note:

CentOS is an Operating System and it is used to power this website; however, the webserver is owned by the domain owner and not the CentOS Project. If you have issues with the content of this site, contact the owner of the domain, not the CentOS Project.

Unless this server is on the centos.org domain, the CentOS Project doesn't have anything to do with the content on this webserver or any e-mails that directed you to this site.

For example, if this website is www.example.com, you would find the owner of the example.com domain at the following WHOIS server:

http://www.internic.net/whois.html

Koeln

Rhein-Koeln

Köln ist ein wichtiges kulturelles Zentrum des Rheinlandes und hat eine lebendige Kunstszene. Köln ist die Heimat von mehr als 30 Museen und Hunderte von Galerien. Die Ausstellungen reichen von lokalen antiken römischen archäologischen Stätten der zeitgenössischen Grafik und Bildhauerei. Die Stadt Messegelände sind Gastgeber für eine Reihe von Fachmessen wie der Kunstmesse ART COLOGNE, der Internationalen Möbelmesse (IMM) und die Photokina. Köln ist auch bekannt für seine Feier des Kölner Karneval, die jährliche Reggae Summerjam und bekannt Homosexuell / lesbisch Pride Festival Christopher Street Day (CSD).

Köln ist auch berühmt für Eau de Cologne (Kölnisch Wasser). Zu Beginn des 18. Jahrhunderts, Italienisch Johann Maria Farina Expatriate hat einen neuen Duft und benannte sie nach seiner Heimatstadt Köln, Eau de Cologne (Wasser von Köln). Im Laufe des 18. Jahrhunderts Der Duft wurde immer beliebter. Schließlich sicherte sich der Kölner Kaufmann Wilhelm Mülhens den Namen Farina, das war damals ein bekannter Name für Eau de Cologne, unter Vertrag und eröffnete eine kleine Fabrik in der Glockengasse in Köln. Größe und in späteren Jahren, und unter dem Druck von juristischen Auseinandersetzungen, wählte seine Enkel Ferdinand Mülhens einen neuen Namen für die Firma und ihre. Es war das Haus Nummer, die in der Fabrik in der Glockengasse in Französisch Besetzung des Rheinlandes im frühen 19. Jahrhundert, die Zahl 4711th Im Jahr 1994 erhielt die Familie Mülhens verkauft das Unternehmen an die deutsche Wella Corporation. 2003 übernahm Procter & Gamble über Wella. Heute, Original Eau de Cologne in Köln ist immer noch von beiden produziert die Familie Farina (Farina gegenüber seit 1709), die derzeit in der achten Generation, und von Mäurer und Wirtz, der die 4711-Marke gekauft haben, im Dezember 2006.

Kölner Karneval ist eines der größten Straßenfeste in Europa. In Köln, der Karneval-Saison beginnt offiziell am 11. November um 11 Minuten nach 11 Uhr mit der Proklamation der neuen Karnevals, und dauert bis zum Aschermittwoch. Aber die so genannte "Great Days" (mad Tag) nicht bis zum Karneval Weiberfastnacht (Women's start) oder im Dialekt, Wiev Fastelovend (Donnerstag vor Aschermittwoch), die Anfang der Straßenkarneval ist. Hunderttausende von Besuchern strömen nach Köln in dieser Zeit. In der Regel rund eine Million Menschen feiern In The Streets am Donnerstag vor Aschermittwoch.

Köln hat mehrere Museen vieler Arten. Der berühmte Römisch-Germanisches Museum bietet Kunst und Architektur aus fernen Vergangenheit der Stadt (siehe auch Sehenswürdigkeiten). Verschiedenen Orchestern in der Stadt aktiv, darunter die Gürzenich Orchester und Musica Antiqua Köln, sowie mehrere Chöre, darunter der WDR Rundfunkchor Köln. Köln war dann weiter nach wichtiges Zentrum der elektronischen Musik in den 1950er Jahren (das Studio für elektronische Musik, Karlheinz Stockhausen) und wieder aus den 90er Jahren. Die öffentlich-rechtlichen Rundfunk-und Fernsehsender WDR war bei der Förderung der musikalischen Bewegungen wie Krautrock in den 70er Jahren beteiligt. Es gibt mehrere Zentren des Nachtlebens, unter ihnen der Kwartier Latäng (Studentenviertel rund um die Zülpicher Straße) und die Diskothek besetzten Gebieten rund um den Friesenplatz und Rudolfplatz.

Köln (Deutsch: Köln, ausgesprochen [Köln] (listen); lokalen Dialekt Kölle [k???]) ist Deutschland der viertgrößte Stadt (nach Berlin, Hamburg und München) und ist die größte Stadt sowohl im deutschen Bundesland Nordrhein Nordrhein-Westfalen und im Rhein-Ruhr Metropolitan Area, einer der größten europäischen Ballungsräume mit mehr als zehn Millionen Einwohnern. Es ist eine der ältesten Städte in Deutschland, nachdem sie von den Römern im Jahr 38 v. Chr. gegründet.

Die erste städtische Siedlung auf der Grundlage dessen, was heute ist das Zentrum von Köln war Ubiorum Oppidum, die in 38 v. Chr. von den Ubier, ein germanischer Stamm gegründet wurde. Köln wurde als eine Stadt von den Römern im Jahre 50 nach Christus unter dem Namen Colonia Claudia Ara Agrippinensium anerkannt. Erhebliche römischen Ruinen können in der heutigen Köln gefunden werden, vor allem in der Nähe der Anlegestelle Bereich, wo eine bemerkenswerte Entdeckung einer 1900 Jahre alten römischen Boot wurde Ende 2007. Von 260 bis 271 aus Köln war die Hauptstadt des gallischen Empire under Posthumus, Marius und Victorinus . In 310 unter Konstantin wurde eine Brücke über den Rhein gebaut in Köln.

Köln Lage am Rhein legte sie an der Kreuzung der wichtigsten Handelsrouten zwischen Ost und West und war die Grundlage des Wachstums in Köln. Köln war ein Mitglied der Hanse und wurde Freie Reichsstadt in 1475. Interessant ist der Erzbischof jedoch erhalten das Recht der Todesstrafe. Damit der Gemeinderat (obwohl strikte politische Opposition gegen den Erzbischof) abhängig, die ihm bei allen Fragen der Strafgerichtsbarkeit. Dazu gehörten Folter, die Strafe wurde dürfen nur von der bischöflichen Richter, der so genannte "werden überliefert Greve". Diese rechtliche Situation dauerte bis zur Eroberung von Französisch Köln.

Köln ist die viertgrößte Stadt in Deutschland im Hinblick auf die Bewohner nach Berlin, Hamburg und München. Offiziell hat die Stadt noch etwas weniger als eine Million Einwohner (Stand 31. Dezember 2006: 989,766). Allerdings könnte dies schnell wie der Stadt Registrierung Regeln werden im Laufe des Jahres 2007 ändern zu müssen. Köln ist das Zentrum der Region Köln / Bonn, mit rund 3 Millionen Einwohnern (einschließlich der benachbarten Städte Bonn, Hürth, Leverkusen und Bergisch-Gladbach).

Apache HTTP Server Test Page powered by CentOS

Apache 2 Test Page
powered by CentOS

This page is used to test the proper operation of the Apache HTTP server after it has been installed. If you can read this page it means that the Apache HTTP server installed at this site is working properly.


If you are a member of the general public:

The fact that you are seeing this page indicates that the website you just visited is either experiencing problems or is undergoing routine maintenance.

If you would like to let the administrators of this website know that you've seen this page instead of the page you expected, you should send them e-mail. In general, mail sent to the name "webmaster" and directed to the website's domain should reach the appropriate person.

For example, if you experienced problems while visiting www.example.com, you should send e-mail to " Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können. ".

If you are the website administrator:

You may now add content to the directory /var/www/html/. Note that until you do so, people visiting your website will see this page and not your content. To prevent this page from ever being used, follow the instructions in the file /etc/httpd/conf.d/welcome.conf.

You are free to use the images below on Apache and CentOS Linux powered HTTP servers. Thanks for using Apache and CentOS!

[ Powered by Apache ] [ Powered by CentOS Linux ]

About CentOS:

The Community ENTerprise Operating System (CentOS) Linux is a community-supported enterprise distribution derived from sources freely provided to the public by Red Hat. As such, CentOS Linux aims to be functionally compatible with Red Hat Enterprise Linux. The CentOS Project is the organization that builds CentOS. We mainly change packages to remove upstream vendor branding and artwork.

For information on CentOS please visit the CentOS website.

Note:

CentOS is an Operating System and it is used to power this website; however, the webserver is owned by the domain owner and not the CentOS Project. If you have issues with the content of this site, contact the owner of the domain, not the CentOS Project.

Unless this server is on the centos.org domain, the CentOS Project doesn't have anything to do with the content on this webserver or any e-mails that directed you to this site.

For example, if this website is www.example.com, you would find the owner of the example.com domain at the following WHOIS server:

http://www.internic.net/whois.html

 

Apache HTTP Server Test Page powered by CentOS

Apache 2 Test Page
powered by CentOS

This page is used to test the proper operation of the Apache HTTP server after it has been installed. If you can read this page it means that the Apache HTTP server installed at this site is working properly.


If you are a member of the general public:

The fact that you are seeing this page indicates that the website you just visited is either experiencing problems or is undergoing routine maintenance.

If you would like to let the administrators of this website know that you've seen this page instead of the page you expected, you should send them e-mail. In general, mail sent to the name "webmaster" and directed to the website's domain should reach the appropriate person.

For example, if you experienced problems while visiting www.example.com, you should send e-mail to "webmaster@example.com".

If you are the website administrator:

You may now add content to the directory /var/www/html/. Note that until you do so, people visiting your website will see this page and not your content. To prevent this page from ever being used, follow the instructions in the file /etc/httpd/conf.d/welcome.conf.

You are free to use the images below on Apache and CentOS Linux powered HTTP servers. Thanks for using Apache and CentOS!

[ Powered by Apache ] [ Powered by CentOS Linux ]

About CentOS:

The Community ENTerprise Operating System (CentOS) Linux is a community-supported enterprise distribution derived from sources freely provided to the public by Red Hat. As such, CentOS Linux aims to be functionally compatible with Red Hat Enterprise Linux. The CentOS Project is the organization that builds CentOS. We mainly change packages to remove upstream vendor branding and artwork.

For information on CentOS please visit the CentOS website.

Note:

CentOS is an Operating System and it is used to power this website; however, the webserver is owned by the domain owner and not the CentOS Project. If you have issues with the content of this site, contact the owner of the domain, not the CentOS Project.

Unless this server is on the centos.org domain, the CentOS Project doesn't have anything to do with the content on this webserver or any e-mails that directed you to this site.

For example, if this website is www.example.com, you would find the owner of the example.com domain at the following WHOIS server:

http://www.internic.net/whois.html